Sie sind hier: Unternehmen im Weserbergland

Unternehmen im Weserbergland

Das Weserbergland bietet eine große Vielfalt an Branchen und eine gesunde Wirtschaftsstruktur.

Frühere Handwerksbetriebe haben sich im Verlauf von oft mehr als 150 Jahren zu international aufgestellten Unternehmen entwickelt, die Tradition und Innovation heute erfolgreich miteinander verbinden.

Geprägt wird der Wirtschaftsraum von zum Teil noch Inhaber geführten Familienbetrieben. Sie zeichnen sich vor allem durch Unternehmergeist, Verantwortung, persönliche Wertschätzung der Mitarbeiter und langfristiges Wirtschaften und Handeln aus.

Informieren Sie sich über die Unternehmen im Wirtschaftsraum und lernen Sie das Weserbergland als Lebens- und Arbeitsregion kennen!

Gesamt: 250 Treffer
HERING Werbeagentur GmbH
Parkstraße 3
31675 Bückeburg
Logo Heye
Heye International GmbH
Lohplatz 1
31683 Obernkirchen
Dirk Pörtner

Heye International ist ein weltweit agierendes Engineering- und Maschinenbauunternehmen mit Hauptsitz in Obernkirchen, Deutschland. Wir glauben an Glas als umweltfreundliches und gesundes Verpackungsmaterial. Bei unseren Kunden – den Glashütten zur industriellen Behälterglasherstellung – setzen wir Standards durch innovative Technik und moderne Hochleistungsanlagen.

Unser Kundenstamm in der ganzen Welt wächst kontinuierlich. Dadurch bieten wir in vielen Bereichen interessante Möglichkeiten, ob nun für Direkteinsteiger oder für Berufsanfänger. Unsere drei Unternehmenswerte sind Teamwork, Vertrauen und hervorragende Leistung. Gegenseitiger Respekt, Verlässlichkeit, eine positive Grundeinstellung sowie der Wille zum Erfolg beschreiben das Arbeiten bei Heye.

Das Weserbergland ist eine Schwerpunktregion der Glasbranche. Wir sind stolz darauf, ein Teil zu sein.

Hilmer & Koch Maschinenbau und Industrieservice GmbH
Hilmer & Koch Maschinenbau und Industrieservice GmbH
Im Langen Acker 6
37619 Bodenwerder
HSW Logo
Hochschule Weserbergland
Am Stockhof 2
31785 Hameln

HSW-BibliothekDie Hochschule Weserbergland (HSW) ist eine staatlich anerkannte und vom Wissenschaftsrat akkreditierte, private Fachhochschule in Trägerschaft eines gemeinnützigen Vereins. Sie bietet duale Bachelorstudiengänge in den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsingenieurwesen an. Ausbildungs- oder berufsbegleitend wird der Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre sowie ein berufsbegleitender Masterstudiengang General Management mit dem Abschluss Master of Business Administration (MBA) angeboten. Die HSW kooperiert intensiv mit der regionalen und überregionalen Wirtschaft. Aus den Anforderungen der Unternehmen unterschiedlichster Branchen ergeben sich wertvolle Impulse für die Weiterentwicklung des Lehrprogramms.

Darüber hinaus hat die HSW Weiterbildungsprogramme für Fach- und Führungskräfte im Angebot. Neben einem Institut für Personalentwicklung und Lebenslanges Lernen gibt es ein Institut für Wissensmanagement. Weitere Forschungsschwerpunkte der HSW sind unter anderen die Entwicklung innovativer Lehr-/Lernszenarien und effiziente Energiesysteme.

Hier die aktuelle Unternehmensbroschüre der HSW als Download

Honebein Maschinen- und Gerätebau GmbH
Hainekamp 4
31711 Bad Eilsen
IAIT-Institut-Logo
IAIT-Institut für Automatisierung und Industrie Technologie GmbH
Bayernstraße 10
30855 Langenhagen

IAIT – effizienter Technologietransfer zwischen China und Deutschland

Das Institut für Automatisierung und Industrie-Technologie (IAIT) versteht sich als Plattform für einen Technologietransfer zwischen chinesischen und deutschen Unternehmen. In der Rolle eines Katalysators steht das Networking im Fokus, um im beiderseitigen Interesse aus einem Erstkontakt eine Geschäftsentwicklung entstehen zu lassen – inklusive deren Begleitung und Weiterentwicklung.

Technologien wie Industrie 4.0/IoT und die Vernetzung von Manufacturing, Maschinen und Methoden bilden die Basis für Transferprojekte, von denen beteiligte Stakeholder profitieren. Über Technologie-Monitoring, Delegationen, Events und Bildungsinitiativen lassen sich überregionale Kontakte zu verlässlichen Netzwerden und Allianzen verdichten, woraus sich gegenseitige Marktvorteile ergeben. Mit dem professionellen Kontaktmanagement in der Wertschöpfungskette entstehen Innovationen und nachhaltige Geschäftsmodelle, die aus einer Partnerschaft Partner schafft.

Die Aktionsräume der IAIT zielen auf Industriekooperationen, Technologiepartnerschaften sowie auf die Vernetzung von Institutionen, Verbänden, Bildungseinrichtungen aller Art, Medien sowie Regierungsbehörden und Kapitalpartnern.

Gesamt: 250 Treffer

Service für Arbeitgeber

Der Wirtschaftsraum Weserbergland hat als Lebens- und Arbeitsregion viel zu bieten. Nutzen Sie als Arbeitgeber unsere Service-Angebote und informieren Sie Ihre (zukünftigen) Mitarbeiter!