Sie sind hier: Wirtschaft Weserbergland

Gesamt: 115 Treffer

Grenzenlos "Traumjob testen"

28.06.2011

Am 27. Juni 2011 ist das Praktikumsnetzwerk einer Einladung des Otto-Hahn-Gymnasiums in Springe nachgekommen und hat damit erstmals auch Schüler außerhalb der Landkreise Hameln-Pyrmont, Holzminden und Schaumburg direkt angesprochen.

Oliver Hupe erläuterte den Schülern des 11. Jahrgangs die Vorteile von „Traumjob testen“. Es stehen Praktika in den verschiedensten Branchen und Aufgabenbereichen zur Verfügung und jedem Angebot sind die Kontaktdaten eines kompetenten Ansprechpartners des jeweiligen Unternehmens beigefügt. Ein qualifiziertes Praktikum vermittelt nicht nur Praxiserfahrung und eine positive Referenz im Lebenslauf. Es bringt den Schülern auch viel für die persönliche Entwicklung. Die gemachten Erfahrungen erweisen sich für die Zukunft als sehr wertvoll und für manchen Praktikanten stand schon zum Ende seines Praktikums ein Ausbildungsvertrag in Aussicht.

Der Vortrag war Teil einer Informationsveranstaltung zur Studien- und Berufsorientierung. In weiteren Vorträgen konnten sich die Schüler über duale Studiengänge und die Finanzierungsmöglichkeiten eines Studiums informieren. Für eine weiterführende persönliche Beratung stand Berufsberater Ulrich Gnida zur Verfügung.

Hamelner Stadtbus „Wirtschaftsraum Weserbergland“ nimmt Fahrt auf

27.05.2011

Am 27. Mai 2011 haben die Weserbergland Aktiengesellschaft  und die Kraftverkehrsgesellschaft Hameln mbh (KVG) im Beisein von Schulleiterin Birgit Schlesinger sowie zahlreicher Schüler/innen an der Johann Comenius Schule in Emmerthal einen Bus der KVG offiziell auf den Namen „Wirtschaftsraum Weserbergland“ getauft. Carsten Busse, Geschäftsführer der KVG, Thomas Kexel, Aufsichtsratsvorsitzender der Weserbergland AG und Hans-Ulrich Born, Vorstand der Weserbergland AG enthüllten gemeinsam den Namen des mit Motiven der Imagekampagne „Wirtschaftsraum Weserbergland - Märchenland für Realisten“ gestalteten Fahrzeugs. Der moderne Niederflurbus wird für einen Zeitraum von zunächst drei Jahren im Stadtgebiet Hameln und den umliegenden Ortschaften eingesetzt.

„Mit der Werbung auf dem Stadtbus machen wir die Bürger und Akteure vor Ort auf die Kampagne aufmerksam und informieren zugleich auch gezielt Schüler/innen und Unternehmen über die Angebote, die wir in der Kampagne vorhalten“, erklärte Hans-Ulrich Born, Vorstand der Weserbergland AG.

„Die KVG und die Weserbergland AG haben ein partnerschaftliches Projekt mit einem großen wechselseitigen Nutzen ins Leben gerufen. Gemeinsam möchten wir den Wirtschaftsraum Weserbergland als interessanten Lebens- und Arbeitsraum präsentieren und auf seine Vorzüge hinweisen“, ergänzte der Aufsichtsratsvorsitzende Thomas Kexel.

„Die gut ausgebauten und zuverlässigen Nahverkehrsverbindungen in Hameln-Pyrmont sind ein überzeugender Standortfaktor, wenn es darum geht, Fachkräfte und deren Familien für die Region zu gewinnen. Diese Botschaft möchten wir zusammen mit der Weserbergland AG unseren Fahrgästen und den Besuchern der Stadt Hameln vermitteln“, betonte Carsten Busse, Geschäftsführer der KVG. 

„Wirtschaftsraum Weserbergland" trifft Schaumburger Bürger

23.05.2011

Vom 20. bis 22. Mai 2011 präsentierte sich die Kampagne "Wirtschaftsraum Weserbergland" am Stand der Weserbergland AG auf der diesjährigen Schaumburger Regionalschau in Stadthagen. Besonders gut kam vor allem bei den jüngeren Besuchern das Praktikumsnetzwerk "Traumjob testen" an. „Der Bedarf an guten Praktikumstellen im Wirtschaftsraum Weserbergland ist sehr groß. Aus vielen Gesprächen mit Schülern wurde deutlich, dass unsere Initiative `Traumjob testen´ ihnen als Serviceleistung eine hilfreiche Unterstützung bietet“, erklärt Oliver Hupe von der Weserbergland AG.

Als langjähriger Partner von Wirtschaft, Politik und Verbänden informierte die Weserbergland AG auf der Regionalschau über ihre Projekte zum Thema "Fachkräftebedarf im Wirtschaftsraum sichern". Vorgestellt wurden auch das Projekt Bioenergieregion Weserbergland plus, die Wirtschaftssenioren Weserbergland und die Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft. "Die Schaumburger Regionalschau war auch in diesem Jahr für uns eine hervorragende Kommunikationsplattform, die wir für das direkte Gespräch mit Bürgern und Akteuren aus dem Wirtschaftsraum genutzt haben“, betont Hans-Ulrich Born, Vorstand der Weserbergland AG.

Schaumburger Regionalschau

18.05.2011

Vom 20. bis 22. Mai 2011 präsentiert sich die Kampagne "Wirtschaftsraum Weserbergland" am Stand der Weserbergland AG auf der diesjährigen Schaumburger Regionalschau in Stadthagen. In der Halle 4 am Stand 415 stellt sich am 20. Mai 2011 von 14 bis 18 Uhr das Praktikumsnetzwerk "Traumjob testen" mit seinen Angeboten vor. "Hier sind vor allem junge Schaumburger herzlich eingeladen. Ein qualifiziertes Praktikum ist eine gute Möglichkeit, nach dem Schulabschluss erste Berufserfahrung zu sammeln. Es gibt hilfreiche Orientierung bei der Wahl des Ausbildungsberufes oder des Studiengangs und stärkt darüber hinaus auch die persönliche Entwicklung", erklärt Projektmitarbeiter Oliver Hupe. Am Sonntag, dem 22. Mai 2011 von 10 bis 14 Uhr können Besucher der Regionalschau sich am Stand der Weserbergland AG über die Imagekampagne "Wirtschaftsraum Weserbergland" informieren. Unter dem Motto "Gemeinsam Stärke zeigen" werden Inhalte und Aktivitäten der Kampagne präsentiert und verschiedene Marketingartikel zum Wirtschaftsraum Weserbergland angeboten.

Als langjähriger Partner von Wirtschaft, Politik und Verbänden informiert die Weserbergland AG auf der Regionalschau über ihre Projekte zum Thema "Fachkräftebedarf im Wirtschaftsraum sichern". Vorstellen werden sich auch das Projekt Bioenergieregion Weserbergland plus, die Wirtschaftssenioren Weserbergland und die Koodinierungsstelle Frau und Wirtschaft. "Die Schaumburger Regionalschau ist für uns eine hervorragende Kommunikationsplattform, nicht nur für das Schaumburger Land, sondern weit darüber hinaus", betont Hans-Ulrich Born, Vorstand der Weserbergland AG.

„Traumjob testen“ am Viktoria-Luise-Gymnasium in Hameln

04.05.2011

Auf Einladung des Viktoria-Luise-Gymnasiums in Hameln stellte die Weserbergland AG am 04.Mai 2011 rund 80 Schülern/innen der elften Jahrgänge ihr Praktikumsnetzwerk „Traumjob testen“ vor.

Oliver Hupe von der Weserbergland AG berichtete in der Aula des Gymnasiums zunächst über die Kampagne „Wirtschaftsraum Weserbergland“ und erklärte dann, wie „Traumjob testen“ funktioniert. Mit einer Übersicht aktueller Praktikumsangebote auf www.wirtschaft-weserbergland.de und vielen Bewerbungstipps unterstützt die Initiative vor allem Abiturienten auf dem Weg in ein qualifiziertes Praktikum in der Region.

Zwei Unternehmen aus dem Wirtschaftsraum begleiteten den Vortrag. Christian Oesterwinter, stellvertretender Personalleiter der Dr. Paul Lohmann GmbH KG aus Emmerthal und Kathrein Bönsch, Geschäftsführerin der Kommunikationsagentur abmedia GmbH aus Hameln präsentierten den jungen Leute kurz ihre Unternehmen und erläuterten die möglichen Schwerpunkte eines Firmenpraktikums.

Um den Schüler/innen eine anschauliche Vorstellung vom Verlauf eines Praktikums zu geben, stellten sich zudem Praktikanten aus beiden Unternehmen vor. Die 20-jährige Jennifer bewarb sich 2010 auf einen Praktikumsplatz bei der abmedia GmbH. Das Angebot hatte sie im Praktikumsnetzwerk der Weserbergland AG gefunden. „Nach dem zweimonatigen Praktikum mit den für mich sehr ansprechenden Aufgaben bekam ich das Angebot, hier meine Ausbildung zu machen“, berichtete sie. Auch für den 21-jährigen Sergej war das sechsmonatige Praktikum bei der Dr. Paul Lohmann GmbH KG der erfolgreiche Start ins Berufsleben: Er konnte einen Ausbildungsvertrag unterzeichnen und wird ein von der Dr. Paul Lohmann unterstütztes duales Studium als Wirtschaftsingenieur aufnehmen.

Die Schüler/innen des Viktoria-Luise-Gymnasiums zeigten sich sehr interessiert, mehr über die Möglichkeiten und Chancen eines qualifizierten Praktikums im Wirtschaftsraum zu erfahren und nutzen auch die Gelegenheit, sich nach dem Vortrag mit den Firmenvertretern persönlich auszutauschen.

Gesamt: 115 Treffer

Infobrief

Bleiben Sie auf dem Laufenden - mit aktuellen Nachrichten zum Wirtschaftsraum Weserbergland und der Praktikumsbörse.