Sie sind hier: Wirtschaft Weserbergland

Gesamt: 112 Treffer

Interview mit Radio Aktiv zu "Traumjob testen"

16.07.2012

Jeanine Rudat von Radio Aktiv im Gespräch mit Wera Hoek und Uta Johlen von der Weserbergland AG. Thema: "Traumjob testen" - was bietet die Praktikumsbörse und weshalb lohnt es sich, ein Unternehmenspraktikum zu machen?

Hier der Beitrag:

Region Weserbergland: Jeanine Rudat berichtet über die Praktikumsinitiative der Weserbergland AG "Traumjob testen"...

Interview hören

Quelle: Radio Aktiv, 16.07.2012

Tipps für das Vorstellungsgespräch

12.07.2012

PraktikumDer neue Infobrief "Traumjob testen" (Juli 2012) mit Tipps für das Bewerbungsgespräch, Interviews mit Personalverantwortlichen aus dem Wirtschaftsraum Weserbergland und aktuelles News ist da.

Interessiert? Abonnieren Sie hier unsere Infobriefe "Traumjob testen" oder "Wirtschaftsraum"!

Flyer "Traumjob testen" neu aufgelegt

05.07.2012

Der Flyer "Traumjob testen" der Kampagne "Wirtschaftsraum Weserbergland" ist ab sofort im aktuellen Layout und mit interessanten neuen Erfolgsgeschichten von Praktikanten aus dem Wirtschaftsraum Weserbergland erhältlich.

Der Flyer informiert vor allem Schülerinnen und Schüler über die Initiative "Traumjob testen" und weist auf die vielfältigen Möglichkeiten eines Unternehmenspraktikums im Wirtschaftsraum Weserbergland hin. Dazu gibt es Bewerbungstipps und Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um das Thema Praktikum.

Interessierte Schüler, Eltern oder Lehrer können den Flyer hier herunterladen oder direkt bei der Weserbergland AG bestellen.

"Traumjob testen" wird verstärkt beworben

10.06.2012

Die Kampagne „Wirtschaftsraum Weserbergland“ der Weserbergland AG stellt in der jetzigen Zeit vor dem Beginn der Sommerferien die Initiative „Traumjob testen – Praktikum machen“ ins Zentrum ihrer Aktivitäten. In den mehr als vierzig Bussen der Kraftverkehrsgesellschaft Hameln (Öffis) weist die Kampagne vor allem die Schüler/innen, aber auch interessierte Eltern mit Postern und Flyern auf das Praktikumsnetzwerk hin.

Flyer Praktikumsnetzwerk

Netzwerktreffen mit Vertretern aus dem Wirtschaftsraum Weserbergland

11.05.2012

Am 09.und 10.05.2012 führte die Weserbergland Aktiengesellschaft in Hameln im Rahmen der Kampagne „Wirtschaftsraum Weserbergland“ zwei Netzwerktreffen mit Unternehmern und Vertretern von Hochschulen, Verbänden sowie Organisationen aus dem Weserbergland durch.

Am 09.05.2012 trafen sich Prof. Dr. Rainer Vahland HAWK (Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst, Holzminden), Karl-Wilhelm Steinmann (Steinmann Bau GmbH, Emmerthal) und Lutz Kirchner (Kirchner Engineering Consultants GmbH, Stadthagen) mit Hans-Ulrich Born, Bruno Höwelkröger und Wera Hoek von der Weserbergland AG, um sich über den Stand der Aktivitäten in der Kampagne „Wirtschaftsraum Weserbergland“ auszutauschen. Die Gäste informierten sich über die aktuellen Arbeitsschwerpunkte in der Kampagne und kommentierten die Ergebnisse vor dem Hintergrund ihrer eigenen Praxiserfahrungen als Unternehmer bzw. Hochschuldekan. Im Ergebnis begrüßten die Teilnehmer die Ausrichtung auf eine stärkere Vermarktung der Kampagne und den weiteren Ausbau der Serviceangebote für Arbeitgeber in der Region. Zu diesen Serviceangeboten zählen aktuell vor allem die Internetplattform „Wirtschaftsraum Weserbergland“, die „Willkommensmappe für Bewerber“ und die Angebote „Traumjob testen“ bzw. „Topjobs“. Die Teilnehmer kommen als so genannte „Botschafter“ der Kampagne „Wirtschaftsraum Weserbergland“ regelmäßig zusammen, um sich über den Verlauf der Kampagne zu informieren, Rückmeldungen zu geben und die Angebote und Ziele der Kampagne in ihren eigenen Netzwerken bekannt zu machen. Als „Kampagnen-Botschafter“ engagieren sich darüber hinaus auch Kirsten Schaar (AluSystems GbR, Eschershausen) und Ralf Schwager (Kaufhaus Schwager GmbH & Co. KG, Holzminden).

Zu einer weiteren Präsentation der Arbeit in der Kampagne „Wirtschaftsraum Weserbergland“ begrüßten Hans-Ulrich Born und Wera Hoek am 10.05.2012 Dr. Dorothea Schulz (IHK Hannover, Geschäftsstelle Hameln), Evelyne Beger (Arbeitsagentur Hameln), Dieter Mefus (Arbeitgeberverband der Unternehmen im Weserbergland), Volker Eggers (DGB-Kreisverband Hameln-Pyrmont) und Ulrich Wichmann (Kreishandwerkerschaft Hameln-Pyrmont). Der Schwerpunkt dieses Treffens lag auf einer umfassenden Information über Ergebnisse und Planungen in der Kampagne durch die Weserbergland AG und einer anschließenden gemeinsamen Diskussion über die Themen „Fachkräftemangel“ und „Regionalmarketing“.

(Auf dem Foto von links nach rechts: Hans-Ulrich Born, Dr. Dorothea Schulz, Ulrich Wichmann, Dieter Mefus, Evelyne Beger, Volker Eggers.)

Gesamt: 112 Treffer

Infobrief

Bleiben Sie auf dem Laufenden - mit aktuellen Nachrichten zum Wirtschaftsraum Weserbergland und der Praktikumsbörse.