Sie sind hier: Wirtschaft Weserbergland

Gesamt: 112 Treffer

„Wirtschaftsraum Weserbergland“ findet auf IMA 2012 starke Resonanz

25.09.2012

Vom 21.- 22. September 2012 präsentierte sich die Kampagne „Wirtschaftsraum Weserbergland“ der Weserbergland Aktiengesellschaft auf der Informationsmesse Ausbildung (IMA) in Hameln.

Am 21. September informierten sich in der Rattenfängerhalle Hameln einige Hundert Schüler und Berufseinsteiger über das Praktikumsnetzwerk „Traumjob testen“ und die Stellenbörse „Top Jobs“. Die Online-Portale stießen bei den jungen Leuten auf große Resonanz, da sie nicht nur eine aktuelle Übersicht von Praktikumsstellen und Jobs im Wirtschaftsraum Weserbergland bieten, sondern grundsätzlich auch eine erste Kontaktaufnahme mit Arbeitgebern ermöglichen bzw. das gezielte Adressieren von Initiativbewerbungen erleichtern. Viele Messebesucher erkundigen sich darüber hinaus nach Unternehmen, Ausbildungsmöglichkeiten und Berufsbildern in der Region.

Rund 200 Schüler beteiligten sich an einer Befragung zum Thema „Unternehmenskontakte und Berufsfindung“, die die Kampagne „Wirtschaftsraum Weserbergland“ gemeinsam mit den regionalen Wirtschaftsjunioren ausgearbeitet hatte. Unter den Teilnehmer der Befragung wurden zwei Freikarten in das Spass- und Erlebnisbad „Topicana“ in Stadthagen verlost. Das Tropicana hatte sich bereit erklärt, den „Wirtschaftsraum Weserbergland“ als Sponsor mit diesen Freikarten zu unterstützen.

Am 22. September 2012 richtete sich die Messe vorrangig an erwachsende Stellensuchende, die sich am Stand der Weserbergland AG sowohl für die Angebote des „Wirtschaftsraum Weserbergland“ wie auch der Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft und der Fachkräfteinitiative Weserbergland plus interessierten.

Einladung: Vortrag "Social Media und Personalgewinnung"

10.09.2012

Am 18. Oktober 2012 findet bei der Weserbergland AG in Hameln ein Vortrag mit anschließender Diskussion zum Thema „Einsatz von Social Media Networks bei der Personalgewinnung“ statt:

  • Datum: Donnerstag, 18. Oktober 2012
  • Zeit: 15:00 - 17:30 Uhr
  • Ort: Weserbergland AG, HefeHof 8 (1. Obergeschoss, Großer Seminarraum im Medienpark), 31785 Hameln

In ihrem Vortrag (mehr unter Programm) wird Ana Fernandez Rodriguez, Director Employer Branding in der zum Bertelsmann Konzern gehörenden Medienfabrik, auf folgende Schwerpunkte eingehen:

  • Welche neuen/zusätzlichen Möglichkeiten der Präsentation, Ansprache und Kommunikation bieten die Social Networks bei der Personalgewinnung?
  • Best-Practise-Beispiele: Was machen andere?
  • Für und Wider der Nutzung besonders auch für kleine/mittelständische Unternehmen.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bis zum 02. Oktober 2012 mit dem beiliegenden Antwort-Formular per Fax bei uns an. Bitte beachten Sie, dass wir einen Organisationsbeitrag in Höhe von EUR 25,00 erheben. Überweisen Sie den Betrag bitte bis zum 15. Oktober 2012 auf das Konto 40204 der Weserbergland AG; Sparkasse Weserbergland (BLZ: 25450110);Verwendungszweck: „Vortrag Social Media“.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und eine interessante Veranstaltung mit Ihnen!

Radiointerview: Praktikum bei Phoenix Contact

16.08.2012

Am 15.08.2012 sendete Radio Aktiv ein Interview mit Personalverantwortlichen und Praktikanten der Phoenix Contact GmbH zum Thema "Traumjob testen - Praktikum machen".

Hier der Beitrag:

Region Weserbergland: Die Weserbergland AG hat im Rahmen ihrer Kampagne „Wirtschaftsraum Weserbergland“ die Online-Praktikumsbörse „Traumjob testen“ gestartet. Unter anderem ist die Phoenix Contact GmbH ein Betrieb, in den man reinschnuppern kann. Max Lange berichtet...

Interview hören

Quelle: Radio Aktiv, 15.08.2012

Hochschulorientierungswoche Weserbergland

02.08.2012

Am 1. August 2012 präsentierte sich die Kampagne „Wirtschaftsraum Weserbergland“ auf dem Berufsfindungstag der Sommeruni Rinteln 2012, der in den Räumen der Hochschule Weserbergland in Hameln stattfand.

sommeruniNEU Am Messestand informierten Carina Wöhler und Sven Koschenz von der Weserbergland AG zahlreiche Schüler über die Angebote der Kampagne "Wirtschaftsraum Weserbergland". Im Vordergrund standen das Praktikumsnetzwerk "Traumjob testen" und die Stellenbörse "Top Jobs". Darüber hinaus konnten die Besucher an einer Umfrage zum Thema "Kooperationen von Unternehmen mit Schülern" teilnehmen. In Zusammenarbeit mit dem Tropicana Stadthagen gab es nach der Umfrage im Rahmen einer Verlosung zwei Tageskarten für das Spaß- und Erlebnisbad zu gewinnen.

Viele der Schüler, die den Messestand besuchten, zeigten großes Interesse an den Möglichkeiten für eine Studien- und Karriereplanung vor Ort im Wirtschaftsraum Weserbergland. Im Laufe der Veranstaltung wurden spannende und interessante Gespräche geführt, viele Kontakte geknüpft und eine Reihe von Anmeldungen für die Newsletter der Kampagne entgegen genommen. Überraschend war die hohe Beteiligung an der Veranstaltung, die vielleicht auch mit der attraktiven Verlosung von kühlem Badespaß im Tropicana Stadthagen zusammenhing.

Foto: Sven Koschenz (links), Carina Wöhler (rechts).

Netzwerktreffen mit Wirtschaftsjunioren

18.07.2012

Am Mittwoch, 18.07.2012, waren die regionalen Wirtschaftsjunioren zu Besuch bei der Weserbergland AG, um sich über die Kampagne „Wirtschaftsraum Weserbergland“ zu informieren und Ansatzpunkte für eine Zusammenarbeit, etwa in Form von Projekten mit lokalen Schulen und Unternehmen, zu diskutieren.

Nach einer Begrüßung durch Hans-Ulrich Born, Vorstand der Weserbergland AG, gab Wera Hoek, Projektleiterin „Wirtschaftsraum Weserbergland“, einen Überblick über die aktuellen Aktivitäten in der Kampagne und stellte das Praktikumsnetzwerk „Traumjob testen“ vor.

Stefan Schlichte und Susanne Koch von den Wirtschaftsjunioren Hameln/Pyrmont sowie Björn Schmidt von den Wirtschaftsjunioren Holzminden informierten über die Schwerpunkte ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit vor allem im Bereich „Wirtschaft/Bildung“ und berichteten über kommende Projekte der Wirtschaftsjunioren.

Im Folgenden fand ein angeregter Austausch von Ideen über mögliche gemeinsame Aktivitäten von Wirtschaftsjunioren und Weserbergland AG zur weiteren Vernetzung besonders von Schülern mit den Unternehmen im Weserbergland statt. Im Ergebnis wurde vereinbart, den Bedarf und die gewünschte Form von Projekten zunächst direkt bei Schülern und Lehrern der Region abzufragen. Die weiteren Planungen erfolgen dann ab dem Spätsommer nach Auswertung dieser Umfrage.

Die Kampagne „Wirtschaftsraum Weserbergland“ trägt aktuell mit dem Praktikumsnetzwerk „Taumjob testen – Praktikum machen“ dazu bei, jungen Menschen die Vielfalt an interessanten Arbeitgebern und Ausbildungsmöglichkeiten in der Region vorzustellen. Der frühzeitige Kontakt von Schülern mit den lokalen Unternehmen soll mit weiteren Aktivitäten, auch in Kooperation mit Netzwerkpartnern aus dem Wirtschaftsraum, unterstützt werden.

Foto: Von links: Wera Hoek, Susanne Koch, Stefan Schlichte, Björn Schmidt, Cord Hölscher.

Gesamt: 112 Treffer

Infobrief

Bleiben Sie auf dem Laufenden - mit aktuellen Nachrichten zum Wirtschaftsraum Weserbergland und der Praktikumsbörse.