Sie sind hier: Wirtschaft Weserbergland

Gesamt: 115 Treffer

IMA 2013: Starthilfe bei der Karriereplanung

27.08.2013

"Wirtschaftsraum Weserbergland" auf der IMA 2013

Am Freitag, 13. September 2013 von 8 bis 15 Uhr und am Samstag, 14. September 2013 von 9 bis 15 Uhr präsentiert sich die Kampagne „Wirtschaftsraum Weserbergland“ der Weserbergland AG zusammen mit der „Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft im Wirtschaftsraum Weserbergland“ auf der regionalen Job, Informations- und Ausbildungsmesse IMA in der Hamelner Rattenfängerhalle. Die Kampagne „Wirtschaftsraum Weserbergland“ zeigt den Besuchern am Stand die vielfältigen Karrieremöglichkeiten in der Region auf. Im Zentrum stehen die Praktikumsbörse „Traumjob testen“ und das Onlineportal „Top Jobs“ sowie Informationen zu Unternehmen im Wirtschaftsraum. Die „Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft“ führt mit den Besuchern auf Wunsch einen Bewerbungscheck durch.

Schülerinnen und Schüler aber auch Studierende, Berufsstarter und Berufserfahrene sowie alle Interessierten sind herzlich eingeladen, den Stand zu besuchen und auch an einem Gewinnspiel mit Fragen zum Wirtschaftsraum Weserbergland teilzunehmen. Auf die Gewinner warten 20 attraktive Preise, mit denen die Freizeitgestaltung im Weserbergland noch abwechslungsreicher wird.

Möchten Sie uns und die Angebote der Kampagne auf der IMA persönlich kennenlernen? Dann freuen wir uns auf Ihren Besuch!

Weitere Informationen zur IMA 2013 finden Sie hier.

Praktikum beim „Wirtschaftsraum Weserbergland“

30.07.2013

Seit dem 29.07.2013 unterstützt die 24-jährige Svenja-Annkristin Möller aus Bakede bei Bad Münder die Kampagne „Wirtschaftsraum Weserbergland“ als Praktikantin im Bereich Marketing und Kommunikation.

Nach ihrem Abitur am Elisabeth-Selbert-Gymnasium in Hameln im Jahr 2008 studierte Svenja Germanistik zunächst in Marburg. „Mit dem Erreichen des Bachelor-Abschlusses und einem anschließenden Praktikum bei einem Radiosender in Hannover war für mich jedoch klar, dass der Studienort für den Master näher am Weserbergland liegen soll“, erklärt sie. Nun setzt Svenja ihr Germanistikstudium in Magdeburg fort und möchte im kommenden Wintersemester ihre Masterarbeit schreiben. Aktuell ist sie auf der Suche nach einem passenden Arbeitsthema aus dem Bereich Marketing oder Kommunikation. „In meinem Praktikum bei der Weserbergland AG kann ich Praxiserfahrung im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit sammeln und Anregungen für meine Abschlussarbeit mitnehmen“, so Svenja. Außerdem möchte die angehende PR-Fachfrau unbedingt im Raum Hameln bleiben und ist somit mit der Wahl ihres Praktikumsplatzes sehr zufrieden. Mit einem Augenzwinkern erklärt sie: „Nach München, Hamburg oder Berlin kann jeder gehen - ich möchte aber meiner Familie und meinen Freunden im Weserbergland verbunden und erhalten bleiben“. Die Ausschreibung für den Praktikumsplatz in den Kampagne „Wirtschaftsraum Weserbergland“ fand Svenja in der Praktikumsbörse „Traumjob testen“ auf www.wirtschaft-weserbergland.de/praktika.

Gemäß dem Motto "Traumjob testen" möchte Svenja jetzt in ihrem zukünftigen Beruf Erfahrungen sammeln und erste Schritte vom Studium in Richtung Arbeitswelt unternehmen. Sie freut sich nach den fünf Jahren, die sie anderen Bundesländern studiert hat, nun die Unternehmen im Wirtschaftsraum Weserbergland besser kennenzulernen.

Werbespot "Traumjob testen" kommt Anfang August ins Kino

17.07.2013

Der Kinospot zum Praktikumsnetzwerk "Traumjob testen" des Wirtschaftsraums Weserbergland ist fertig gedreht und wird ab Anfang August 2013 zunächst im Maxx Kino Hameln und im Kino Center Rinteln zu sehen sein. Der Hauptdarsteller Jasper wurde in einem Casting ausgewählt, an dem 16 Jugendliche aus dem Weserbergland teilnahmen. Gesucht wurde ein Schüler oder eine Schülerin mit einem spannenden Hobby und Plänen für eine Berufsausbildung in der Region. Die Entscheidung fiel am Ende nicht leicht, da alle Casting-Teilnehmer sehr sympathisch und überzeugend waren.

Hier ein kurzer Zusammenschnitt des Casting mit unseren netten Bewerbern...

Studiengänge kennenlernen an der Sommeruni Rinteln

10.07.2013

Vom 20. Bis 26. Juli 2013 veranstaltet die Volkshochschule Schaumburg mit Unterstützung von regionalen Partnern, unter anderen der Weserbergland AG, zum neunten Mal die „Sommeruni Rinteln“. Die Sommeruni bietet Schülerinnen und Schülern ab 16 Jahren ein vielfältiges Programm aus Probevorlesungen zu unterschiedlichsten Studiengängen wie Mathematik, Philosophie, Sprachen und Ingenieurswissenschaften. Ziel ist es, den jungen Leuten Hilfe und Orientierung bei der Entscheidung über das zukünftige Studienfach und Einblick in verschiedene Berufsbilder zu geben. Das Programm wird mit Sonderveranstaltungen wie Exkursionen zu Unternehmen und einem Berufsfindungstag am 24. Juli 2013 in der Hochschule Weserbergland (HSW) ergänzt. Auf dem Berufsfindungstag sind auch die Fachkräfteinitiative Weserbergland plus (FKI) und die Kampagne Wirtschaftsraum Weserbergland der Weserbergland AG mit einem Stand vertreten. Interessierte Schüler/innen sind herzlich eingeladen, sich persönlich über das Praktikumsnetzwerk „Traumjob testen“, über Arbeitgeber und Ausbildungsmöglichkeiten im Weserbergland sowie über die Aktivitäten der FKI zu informieren. Im Programm der Sommeruni Rinteln kommen auch Spaß, Entspannung und Freizeitaktivitäten nicht zu kurz. Weitere Informationen unter www.sommeruni-rinteln.de

Website „Wirtschaftsraum Weserbergland“ für mobile Endgeräte optimiert

03.07.2013

Seit Anfang Juli 2013 bietet die Kampagne „Wirtschaftsraum Weserbergland“ den Nutzern ihrer Onlinepräsenz www.wirtschaft-weserbergland.de einen weiteren aktuellen Service an: Beim Besuch der Website über mobile Endgeräte passt sich ihre Darstellung ab sofort automatisch den Anforderungen des jeweiligen Geräts an, mit dem sie betrachtet wird.

Mit Hilfe des sogenannten „responsiven Webdesigns“ orientierten sich Seitenaufbau, Navigation, Texte und Layout der Website an der jeweiligen Display-Größe von Ausgabegeräten wie Smartphones, Tablet-PC’s oder iPads. Damit bleibt die Website auch auf stark variierenden Ausgabegeräten jederzeit übersichtlich und nutzerfreundlich.

„Das Surfen im Internet findet immer häufiger von Smartphones und andere mobilen Geräten aus statt. Das gilt besonders für unsere zentrale Zielgruppe der jüngeren Nutzer. Diesem Trend tragen wir mit dem Angebot der responsiven Website Rechnung“, erklärt Projektleiterin Wera Hoek.

Mobile Besucher können die Website ohne Einschränkungen nutzen und vor allem auch die tagesaktuellen Informationen wie News, neue Stellen- oder Praktikumsangebote jederzeit bequem abrufen. In der Kampagne „Wirtschaftsraum Weserbergland“ stellt die Internetpräsenz auf www.wirtschaft-weserbergland.de das zentrale Informationsportal dar. Es wird unter anderem mit vielfältigen Online-Marketing-Aktivtäten beworben.

Gesamt: 115 Treffer

Infobrief

Bleiben Sie auf dem Laufenden - mit aktuellen Nachrichten zum Wirtschaftsraum Weserbergland und der Praktikumsbörse.